Sonntag, 8. März 2009

PREMIERE

Voll motiviert durch das gestrige Wiener Seifentreffen (Danke nochmal an dieser Stelle an Ursl für die Orga und an alle Teilnehmer dieses Treffens - ihr sats a super netter Soafler Haufn!) hab ich heute meine erste ganz selbst gemachte Transparentseife fabriziert.

Ich muß zugeben ich war heute deswegen ein bißerl nervös, da ich ja nix vergessen wollte und alles glatt gehen sollte. Und obwohl ich heute früh meinen GöGa mit den netten Worten "Bitte stör mich heute nicht beim Seife machen." eindeutig darauf aufmerksam gemacht habe, dass ich heute meine Ruhe möchte....mußte ich ihn geschlagene !! 3 mal !! aus der Seifenküche schmeissen. *tztz*

Geklappt hats dann mit der Seife trotzdem *pfuh* und ich bin total stolz euch meiner erste Transparentseife zeigen zu können.
Beduftet ist sie mit dem PÖ Maiglöcken und gefärbt mit grüner Lebensmittelfarbe.



Eins ist fix, das war sicher nicht meine Letzte!

Kommentare:

Seifenwelt hat gesagt…

Schaaaaaaaaade, dass du sie nicht schon VOR dem Treffen gemacht hast :)

Schön sieht sie aus!!

Lg
Brigitte

bbee hat gesagt…

sehr schön!
ich bin auch voll motiviert und werde morgen ans werk gehen!

lg, Sabine

didit hat gesagt…

Ganz toll ist sie geworden! Und das mit dem "aus der Seifenküche schmeißen", das kenn ich seehr gut. Immer wenns ernst wird, will ständig jemand was von mir!
Raaaauuuuuuussssss!

lg michi

seifenmacherin hat gesagt…

Pfau die schaut aber echt super aus!
Ich hätt auch so viele Ideen, aber leider keine Zeit! Ich leide....

Annette hat gesagt…

Super gelungen - großes Lob!

Freue mich schon auf die nächsten Bilder...

LG
Annette

El Sapone hat gesagt…

Ui, die ist aber schick. Was ist denn das für eine schöne Form?
Ich seh schon, ich muß auch ganz dringend mal wieder Glycis machen;)
LG Sannyas

Hoedlgut hat gesagt…

Vielen lieben Dank Mädels! Bin auch echt stolz drauf.

@sannyas
Das ist ein MW Tray, gibts in allen gängigen Förmchen Shops.