Mittwoch, 13. Januar 2010

DER FASCHING NAHT...


...und darum paßt doch gerade jetzt in der "Vorfaschingszeit" eine Konfettiseife perfekt. Diesmal hab ich Transparentseifen-Konfetti in hellen Seifenleim versenkt. Beduftet ist das ganz noch lecker mit dem PÖ Yuzu und ÄÖ Blutorange - jetzt kann der Fasching kommen.

Kommentare:

erna-riccarda hat gesagt…

Wow, von der Optik eine total ansprechende Seife und da ich deine Seifen kenne, ganz sicher auch vom Duft ein Erlebnis.
Super gelungen und nun bist hoffentlich auch du wieder mit dir selber versöhnt :-)
LG von Erna

Cinderella hat gesagt…

Hey Suuuuuper!!!
Sieht ganz toll aus Eva!
GLG Nadja

seifenmacherin hat gesagt…

Tolle Seife!

LG Ursl

Gartenzwerg hat gesagt…

Wow, Eva, die ist klasse und sieht ein bischen aus wie türkischer Honig.....Gruss
Andrea

didit hat gesagt…

Die ist echt schön geworden!! Da freu sogar ich als Faschingsmuffel auf den Fasching!!!
lg michi

Sibylle hat gesagt…

boah,
toll...wunderschön * neidisch guck *
LG
Sibylle

brigitte hat gesagt…

Ein nettes Bonjour aus Frankreich!Ich weiss nimmer wie ich hier gelandet bin, aber toll das es so ist- ich lerne hier was fuer mich voellig neues Kennen .jetzt probier ich erstmal ob ich schreiben kann

brigitte hat gesagt…

Hm-hab ich nun geschrieben oder nicht- obwohl ich selbst Blogger bin(Wordpress) bleibt mir die Blogwelt von Googel verschlossen- ich kapers nicht.Sollte ich geschreiben ahbe waere nett ,wenn du dich einmal meldest,wuerde gern mehr wissen.Kann man deine seifen kaufen-oder bestellen???
sei lieb geruesst aus Frankreich,brigitte

brigitte hat gesagt…

ich nocheinmal-Du must ja denken die hat nen Knall- lach...mich findest du auf
http://blog.aller-dingsda.de/wordpress/
danke fuer deine Geduld und vieleicht findest du ja die zeit fuer mich. a tout a l`heure,brigitte

by Moma hat gesagt…

Oh die ist soooo schön.
Wo bekomm ich die denn?

LG
Claudia

Michaela hat gesagt…

das sieht doch einmal originell aus und ich bin immer wieder erstaunt was man alles aus Seife machen kann.

Raj Choudhary hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.