Montag, 2. Februar 2009

ECHT KÖLSCH

Wir sind zurück!
Heute sind wir aus unserem verlängerten Wochende bei Iris in Köln zurückgekommen. Es war einfach klasse. Iris hat uns für 4 Tage Unterschlupf gewährt, uns mit leckerem Frühstück verwöhnt, den Profi-Stadtführer gemacht und ihre Seifenküche mit uns geteilt. Kurzum es war super!

Hier haben wir ihre Heimatstadt etwas näher kennengelernt. Wir hatten super Glück und das Wetter hat perfekt für diese Jahreszeit mitgespielt.

Lustig wurde es an Tag 2, als Wolfi und ich frühmorgends an einer Konditorei vorbeikamen. Ich wollte ihn mit einem Krapfen überraschen und ging daher in das noch leere Kaffeehaus. Als ich der guten Dame hinter dem Tresen jedoch mitteilte was ich wollte staunte sie mich nur mit großen Augen an (war mein bemühtes Hochdeutsch so unverständlich? *schäm*) bis bei mir der Groschen fiel. Ahja, es war (nicht nur) ein rein akustisches Problem, die Frau hatte keine Ahnung was ich von ihr wollte. "Einen Berliner bitte!" Löste dann unser kleines Problemchen....tja ich und die große weite Welt. *gg*



Und natürlich haben wir auch Seife gemacht...welche Frage. Bettina kam auch noch aus dem Saarland zu uns nach Köln um mit uns gemeinsam die Seifenküche in ein Schlachtfeld zu verwandeln. Neee, so schlimm wars nicht aber ich finde (außer meiner etwas unglücklich gewählten Duftkombi...*schonwiederschäm*) wurde unser Funnel Swirl ganz cool.


Bettina und ich in der Seifenküche.


Taaadddaaaa, unser Gemeinschaftsseiferl.

Am Abend gings dann ab nach Köln City um am 3. Kölner Seifensiederstammtisch teilzunehmen. Das war für mich natürlich ganz was besonderes, und ich durfte einige Gesichter zu den Forumsnamen kennenlernen. Es wurde viel Seife geschnuppert, Cremchen probiert und gequatscht....einfach herrlich!

An Tag 3 hat mir Iris eine ausgezeichnete Stadtführung geboten. Natürlich durfte der Kölner Dom nicht fehlen...


...und im Schokoladenmuseum durften wir Waffeln aus dem Schokobrunnen naschen. Na da kann man ja nur grinsen wie ein Honigkuchenpferd.


Tja heute gings wieder zurück in die Heimat, aber nicht ohne das Auto mit Hilfspaketen für Rumänien, Rohstoffbestellungen, Wanderpakten und Tauschseifen zu füllen.

Yep, viel mehr hätte da nimma Platz gehabt...der war voll bis oben hin!

Nach 6 Stunden Fahrzeit sind wir wieder gut zur Hause angkommen.

Ausgeräumt schaute das dann so aus. Wie Weihnachten, oder? Jaaaa ich hab mich heute beim auspacken gefühlt wie mit 5 unterm Christbaum.


Ich _LIEBE_ Großeinkäufe...hab ich das schonmal erwähnt?


Liebe Iris, herzlichen Dank für alles! Es waren super schöne Tage bei euch und ich hoffe wir sehen uns im Sommer wieder!

Kommentare:

beadworx hat gesagt…

Ich finde, dass die Seife inzwischen richtig gut riecht. Noah findet sie auch toll (wie Parfum, Mama).

Traumschaumseife hat gesagt…

Das sieht alles nach einem sehr sehr erfolgreichen Wochenende aus!

bussl hat gesagt…

liebe eva, nachdem ich ungemein neugierig bin, möcht ich dich gerne taggen.

es geht dabei darum, das 4. bild in deinem 4. ordner zu posten und 4 weitere blogger weiterzutaggen.

liebe grüße

ebenfalls eva :-)