Mittwoch, 29. Juli 2009

DAHINGESCHMOLZEN


Wenn ich mal eine meiner Seifen einschmelze, dann muß schon was Gravierendes vorgefallen sein. Denn das Reiben und ständige herumbatzen mit der ungeliebten Seife halt ich nicht lange durch weil ich ständig dran denken muß wie schön sie hätte werden können.
Meistens bestrafe ich solche Anwärter mit "Aus den Augen aus dem Sinn", aber bei _der_ da hat das auch nicht mehr geholfen, die mußte in den Topf.
Zumindest duftet sie wieder gut nach dem PÖ Tropical Island, aber das paßt jetzt so gar nicht mehr zur Optik. Wenn ich sie mir anschau dann denk ich eher an eine Mischung aus Crocodile Dundee, Quartermain und Indianer Jones...also so staubig, erdig, männlich, rough eben...
Ja, frau kann eben nicht alles haben, wobei ich die drei Kerle jederzeit gerne gegen diese Seife austauschen würde *gg*

Kommentare:

claudia mold hat gesagt…

Aber nicht wirklich. Die Streifen sind schon uralt, und ich glaub Chamberlain, Ford und Paul Hogan sind schon Greise. *lach

Hoedlgut hat gesagt…

Naja da hast du recht...aber der junge Indianer Jones (Shia LaBouf)ist ja auch nicht zu verachten (zumindest im Film) ;)